Luft-, Klima-Material

In Zusammenarbeit mit mehreren Lüftungsfirmen haben wir die Montagezeiten im gleichen Niveau wie unsere Montagezeiten für Sanitär und Heizung erarbeitet.

Auch hierbei sind wir von einem normalen Fachpersonal mit guter Werkzeug-Ausstattung ausgegangen. Alle Zeiten sind Einzelminuten. Natürlich werden die Montagezeiten auch im Lüftungsbereich von der Größe und Art der Baustellen abhängen. Als Basis für unsere Zeiten diente eine Klimaanlage in mittlerer Größe in einem Büro-Neubau. Lüftungs- und Klimaanlagen für Industriebauten, Nachrüstungen von Anlagen, Anlagen für Laborbauten usw. werden höhere Zeiten benötigen. Für einfache Anlagen können die Zeiten reduziert werden. Dies erfolgt wie auch im Heizungs- und Sanitärbereich üblich, am einfachsten über einen Baustellenfaktor zur Anpassung der Minutenwerte in Ihrem Branchen-Kalkulations-programm.


LÜFTUNGS-UND KLIMAGERÄTE

Soweit wir Montagezeiten für Lüftungs- und Klimageräte vergeben konnten enthalten sie einen „normalen“ Baustellen-Transport. Besonders aufwendige bzw. besonders einfache Transportaufwendungen auf der Baustelle sollten sie mit Zu- bzw. Abschlägen berücksichtigen. Wenn Geräte auf der Baustelle komplettiert werden müssen, sind die Montagearbeiten für den Zusammenbau zusätzlich in Ansatz zu bringen.

Anschlussarbeiten für Heiz- und Kühlwasser sind nicht in den Montagezeiten enthalten. Das gleich gilt für Elektrische Anschlüsse, das Verlegen der elektrischen Leitungen sowie eventuelle Inbetriebnahme-Arbeiten.
Montagezeiten für Geräte, für die wir keine direkt den Artikeln zugeordnete Zeiten vergeben konnten empfehlen wir unser „Programm zur Ermittlung von Montage-Zeiten.“
 

LÜFTUNGSKANÄLE UND FORMSTÜCKE

Soweit wir Montagezeiten mit aufnehmen konnten, haben wir das Anbringen von handelsüblichem Hängematerial, schalldämmende Einlagen für Wanddurchführungen usw. mit eingerechnet. Das hierzu benötigte Material muss in den Materialpreisen eingerechnet werden. Alle Montagezeiten basieren auf eine maximale Raumhöhe bis zu 4 Meter sowie freie Zugänge zu den Montageorten.


LÜFTUNGSGITTER

Bei den Montagezeiten für Lüftungsgitter wurden von uns normale Bedingungen vorausgesetzt. Es wird davon aufgegangen, dass die Gitter-Montagearbeiten bzw. zumindest die Montagearbeiten für eventuelle Einbaurahmen weitgehend zeitgleich mit der Kanalmontage erfolgen. Können die Gitter-Einbauarbeiten zum Beispiel aus baulichen Gründen erst zu einem späteren Zeitpunkt ausgeführt werden, müssen unsere Zeiten voraussichtlich erhöht werden. Werden Gitterausschnitte, Einbaurahmen usw. bereits mit den Kanälen in der Werkstatt eingebaut, können die Zeiten natürlich erheblich reduziert werden. Außerdem müssen Einbauarbeiten mit Schieberahmen, sowie alle Arbeiten die nur in enger Zusammenarbeit mit anderen Gewerken erfolgen können, besonders beachtet werden.


REGELGERÄTE

Soweit es möglich ist, wurden die Montagezeiten für Steuer- und Regelgeräte mit aufgenommen. Die Zeiten beinhalten den Transport und den Einbau.
Elektrische Anschlüsse, Elektrische Leitungen sowie eventuelle Einstellungs- und Inbetriebnahme-Arbeiten sind in den Zeiten nicht enthalten.

Zahlungsmethoden

Bürgerle - Montagezeiten nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. Mehr Informationen

OK