Montagezeiten-Ergänzungsprogramm Arbeit 10

 

 

Für Materialien die wir nicht mit allgemeingültigen Montagezeiten belegen können, liefern wir mit unseren Zeiten ein Auslegungs-Programm (ARBEIT10.exe). Mit dem Programm kann unter Berücksichtigung der unterschiedlichsten Einflüsse der tatsächliche Montagezeitaufwand ermittelt werden. Eine nähere Beschreibung über die Installation und den Einsatz des Programms entnehmen Sie bitte aus dem Handbuch „Programm zur Ermittlung von Montagezeiten.“


HEIZKESSEL, SPEICHER




In diesem Programmteil werden die Montagezeiten für Heizkessel, Speicher, Wandheizgeräte ermittelt.
Um den Zeitaufwand für die Montage zu erhalten müssen Leistung, Speichergröße Transportaufwand, Zubehör und die Befeuerungsart vorgegeben werden.
Über weiterführende Programmaufrufe können Sie Zeiten für die Öl-Versorgung, Öl-Tankanlagen, Gas-Versorgung und Pellets-Versorgung erhalten.


WÄRMEPUMPE




Es können die Montagezeiten für die drei Wärme-pumpenarten Luft/Wasser, Erdwärme/Wasser und Grundwasser/Wasser ermittelt werden. Die Montagezeiten für das Schlagen bzw. Bohren der Brunnen sind in der Auslegung nicht enthalten. Für die anfallenden Erdarbeiten wurden jeweils dem Bedarf entsprechendes gutes Werkzeug wie Bagger, Grabenfräse usw. vorausgesetzt. Die Kosten für die Leihstellung der Geräte sind in den Arbeitszeiten nicht enthalten.


SOLARANLAGEN



Es können die Montagezeiten sowohl für thermische Solaranlagen als auch für Photovoltaik-Anlagen ermittelt werden.
In diesem Bereich wird zwischen Neu- und Altbau unterschieden. Besonders im Altbau findet die Auswahl der Leitungsführung (einfach / normal / aufwendig) besondere Beachtung. Äußerst wichtig ist hierbei auch die Angabe über Kran-Zugang bzw. manuellen Transport.


REGENWASSERSYSTEME



Es können Arbeits- bzw. Montagezeiten für Abläufe, Dachrinnen, Fallrohre, Anschlüsse an Kanalleitungen, Sickergruben, Rigolen-Versickerungsrohre, Zisternen und Regenwasser-Tankanlagen mit dieser Programm-Anwahl ermittelt werden.
Für die Erdarbeiten wird gutes Werkzeug, Bagger, Schachtmaterial usw. vorausgesetzt.


LÜFTUNGSGERÄTE, VENTILATOREN


Unter der Anwahl „Lüftungsgeräte“ können die Montagezeiten für Ventilatoren, Zentral-Lüftungsgeräte, Klima- und Kühlgeräte sowie Klima-Splitanlagen ermittelt werden.


GRUNDEINSTELLUNG

Über Auswahlen wird die Baustellensituation vorgegeben und die ermittelten Montagezeiten in einem Protokoll festgehalten.
Die Montagezeiten können in die Windows-Zwischenablage übernommen und per Tastenfolge « STRG V » in eine weiterführende Branchensoftware eingefügt werden.
Ist das weiterführende Branchenprogramm entsprechend dafür vorgesehen, können die ermittelten Montagezeiten auch über eine Übertragungsdatei «Arbeit.dat» übertragen werden.

Zahlungsmethoden

Bürgerle - Montagezeiten nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. Mehr Informationen

OK